Körperintelligentes Training über PhysioPilates

 

Details zum Termin: Fr/Sa | 03.05. - 04.05.2019
Details zum Termin: Fr/Sa | 06.09. - 07.09.2019
Fr/Sa | 03.05. - 04.05.2019
PHYFA-1-19 | Kosten: 287,00 €

Seminarort:
Trainingsräume, Musäusstraße 12 a, 51067 Köln Holweide
Termine:
Fr: 03.05.2019 von 14:30 - 19:30 UHR
Sa: 04.05.2019 von 09:00 - 16:30 UHR
Freie Plätze:
| Teilnehmeranzahl: 12
Referent/-in:
Simone Scheffer, Physiotherapeutin / Pilatestrainerin

Körperintelligentes Training über PhysioPilates


Bewegung neu zu "denken“, spüren und verkörpern (Zertifiziert mit 15,3 UE)



Um den Menschen wirklich tief und nachhaltig zu bewegen und zu trainieren, bedarf es der Fähigkeit der Trainer die Teilnehmer zu ihrem Körperbewusstsein und somit zu einem neuen Körpergefühl zurück zu bringen.

Sehr praxisorientiert und direkt umsetzbar werden in diesem Seminar diese Fähigkeiten für körperintelligentes Unterrichten vermittelt:
Genaue verbale Anleitungen, begleitende taktile Unterstützung, fundierter therapeutischer Hintergrund und die „Liebe zum Detail“ greifen fließend ineinander und helfen bekannte und neue Übungen noch einmal ganz neu zu vermitteln. Auf diese Art und Weise des Unterrichtens gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit Bewegung wieder „neu zu denken“, zu spüren und zu verkörpern.

Ein neues Körperbild entsteht.



PhysioPilates ist ein Ganzkörpertraining mit Elementen aus dem modifizierten Pilatestraining, physiotherapeutischen Verfeinerungen und Neuheiten aus der Faszienforschung.

Eine sinnvolle, nachhaltige Kombination aus Bewegungsqualität und Bewegungsbewusstheit und Bewegungskompetenz zeichnet das körperintelligente Bewegen aus.




Inhalte:

Theorie:
  • Körperintelligentes Bewegen
  • Kurze Reflexion der PhysioPilates-Prinzipien
  • Grundlagen des Faszientrainings
  • Besprechen typischer Schon- und Fehlhaltungen im Alltag und deren negative Auswirkungen

Praxis:
  • Modifizierte Pilates Übungen basierend auf physiotherapeutischen Grundlagen und der Körperintelligenz
  • Neue Übungen in Anlehnung an die Pilates Methode
  • Faszientraining
  • Faszientraining integriert in bekannte Übungen
  • Wahrnehmung und Rückführung des Bewegungsapparat in die natürliche Funktion
  • Anleiten der Übungen mit verbaler und taktiler Begleitung
  • Erkennen von Bewegungsmustern


Zertifiziert als geeignete Fortbildung für Hebammen im Sinne des § 7 mit 15,3 Fortbildungsstunden vom Gesundheitsamt Köln.

Hinweis für Physiotherapeuten-/innen:
Anzahl deranerkannten Fortbildungspunkte: 15 UE.

Dieses Seminar ist ebenfalls anerkannt als Refresherseminar der Rückenschulleiter-Lizenz.